Mountainbike Paradies – Bayerischer Wald

Text Anna Weiß Bild Andreas Meyer & Andreas Friesl
Reise

Arberland - Bayerischer Wald

Das ARBERLAND ist ein wahres Mountainbike-Paradies. Die Region um den höchsten Berg im Bayerischen Wald, den Großen Arber (1.456m), bietet abwechslungsreiche Trails. Ob Anfänger, ambitionierter Hobby-Biker oder Profi, auf rund 1.300km markierter Wald- und Wiesenwegen, schmalen Pfaden und Trails findet jeder sein Lieblingsterrain. Im Mountainbike-Buch „Mountainbike-Region ARBERLAND BAYERISCHER WALD“ sind über 40 Einzel-Touren gesammelt, die von lokalen Experten konzipiert und in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt wurden. Die Touren können zudem als GPS Track heruntergeladen werden. Auch die Deutsche Initiative Mountain Bike hat die Region bereits für sich entdeckt und in den letzten Jahren gleich mehrere Guide-Ausbildungen in der Kreisstadt Regen abgehalten.

Der Meister und sein Meisterwerk. Der Flow Country Trail begründete eine neue Art von Trailbau.

Wasser, Felsen und ein Bikepark

Flowige Trails und ein Erlebnisangebot der Extraklasse bietet der erste MTB Zone Bikepark am Geißkopf bei Bischofsmais. Der Gründer Diddie Schneider ist Meister seines Fachs und baut Strecken, die Anfängern wie auch Profis grenzenlose Freude bereiten. Mit Bikelegende Hans Rey entwickelte er das Konzept der Flow Country Trails. Wer diese flüssig zu fahrenden Strecken mit ihrem ebenen Untergrund, zahlreichen Kurven und Anliegern und kleinen Sprüngen einmal befahren hat, wird süchtig! Tourenfahrer bestaunen die einzigartigen Felsformationen wie den „Großen Pfahl“ bei Viechtach oder das imposante Bayerwald-Panorama.

Karen Widman, Inhaberin Bayerwald BIKE, zog vor mehr als 25 Jahren von Oberbayern in den Bayerischen Wald. Durch das Mountainbiken hat sie den Bayerwald als Heimat kennen und lieben gelernt. Bayerwald BIKE bietet Wochenend-Trips mit integriertem Rundum-Sorglos-Paket an als auch den grenzüberschreitenden Bayerwald Cross – über die höchsten Gipfel im Bayerischen Wald und Böhmerwald - in unterschiedlichen Versionen an sowie Wunschtouren mit einheimischen Guides. Das Besondere und Einzigartige bei allen Varianten des Bayerwald Cross ist das grenzenlose Fahrvergnügen bis nach Tschechien.

"Beeindruckend ist der endlose Raum, es gibt keine überfüllten Trails, nur Natur pur. Und Bike-Spaß ohne Ende!""
Karen Widman

Nachfragen

Touristisches Service Center
tourismus@arberland-regio.de
Tourismus ARBERLAND>>
kostenlose Service-Hotline: 0800-272375263

Meereshöhe

532 (Regen) – 1.456 m (Arbergipfel)

Unterkommen

Bei den fahrradfreundlichen Gastgebern bekommst du ein großes Stück „Persönlichkeit“ dazu – hier wissen die Gastgeber, was Mountainbiker wollen!
ARBERLAND>>

Unterkünfte mit dem „Bett & Bike“-Qualitätssiegel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC) versprechen ein gemütliches Bett und ein Gastangebot speziell für Radler und Mountainbiker.
ARBERLAND Unterkünfte>>

Guiding

MTB Zone - Bikepark Geißkopf
Bikepark>>
Guides>>

Bayerwald-Bike
Bayerwald-Bike>>

Bikepark

MTB Zone – Bikepark Geisskopf
Bikepark>>

TIPP

aktivCARD BAYERISCHER WALD
Kostenfreies Urlaubsvergnügen im ARBERLAND
Im ARBERLAND Bayerischer Wald erhält jeder übernachtende Urlaubsgast bei den teilnehmenden Vermietern automatisch seine ganz persönliche aktivCARD BAYERISCHER WALD. Mit dieser einzigartigen Karte sind viele Freizeitleistungen während des gesamten Urlaubs eingeschlossen.
aktivCARD BAYERISCHER WALD>>

GUTi, das Gästeservice-Umwelt-Ticket!
Mit dem GUTi fahren Gäste der teilnehmenden Gemeinden kostenlos mit Bus und Bahn. Ihre Gästekarte gilt als Fahrschein für beliebig viele Fahrten, an jedem Tag ihres Aufenthaltes im gesamten Bayerwald-Ticket-Tarifgebiet (ausgenommen Bayerwald-Ticket-PLUS).
Bayerwald-ticket>>

Bewertungen

Bewertung abgeben