AURA 60 USB – Durchblick im Straßenverkehr

Produktneuvorstellung

Die neue Frontleuchte AURA 60 USB komplementiert die StVZO-Beleuchtungsserie „AURA“ von SIGMA SPORT. Das Topmodell strahlt mit 60 Lux-starker LED-Technologie und sorgt mit 70 Metern Leuchtweite für hervorragende Ausleuchtung von Wegen und Straßen. Die hohe Beleuchtungsstärke kombiniert mit der uneingeschränkten StVZO-Zulassung machen die AURA 60 zu einer erstklassigen Leuchte für sportliche Fahrer sowie Pendler.Mit ihrem schnittigen Design und gerade mal 105 Gramm fällt die AURA 60 auf dem Lenker kaum ins Gewicht, was besonders Rennradfahrer erfreuen wird.

AURA 60 USB – Durchblick im Straßenverkehr

Dank der hochwertigen LED-Linse schafft die AURA 60 eine sehr gleichmäßige Lichtverteilung und bietet optimale Sicht im Fern-, Nah und Seitenbereich ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Damit gewährleistet sie höchste Sicherheit im Straßenverkehr. Der „Light Guide“ an den Längsseiten erhöht zudem noch mal die seitliche Sichtbarkeit des Fahrers und schafft damit einen deutlichen Mehrwehrt. Der Spritzwasserschutz nach IPX4-Standard verhindert das Eindringen von Wasser und Schmutz und rundet das Profil der AURA 60 ab. So gewährt sie beste Sicht auch bei schlechten Witterungsverhältnissen.

Die AURA 60 verfügt über insgesamt drei Leuchtmodi: Standard, Mid und Eco. Im Standardmodus leuchtet sie mit ihren leistungsstarken 60 Lux, wodurch sich eine Brenndauer von ca. 4 Stunden ergibt. Im Mid-Modus wird die Leuchtstärke der AURA 60 auf die Hälfte reduziert, dennoch reichen die verbleibenden 30 Lux und 40 Meter Leuchtweite bedenkenlos für höhere Geschwindigkeiten aus. Im Mid-Modus erhöht sich die Akkuleistung dann auf gut 7 Stunden. Im Eco-Modus steigt die Brenndauer sogar auf 10 Stunden an, sodass die AURA 60 auch bei längeren Touren zuverlässig die Fahrstrecke mit 18 Lux erhellt.

Wie alle USB-Frontleuchten von SIGMA SPORT verfügt die AURA 60 über einen Einschaltschutz per Doppelklick und einen zweistufigen Akku- und Ladeindikator.

StVZO-Zulassung, StVZO, Fahrradlicht, Beleuchtung, Frontlicht, Rücklicht, Mountainbike, Beleuchtung, AURA, Leuchte, Straßenverkehr, USB-Aufladung, Sigma,

Die seitliche Sichtbarkeit der Sigma Sport AURA 60 USB.

Somit ist man jederzeit über die Akkukapazität der Leuchte informiert. Ab 70 Prozent der Akkukapazität erscheint ein grünes Symbol vor dem Bedienknopf der Lampe, unter 30 Prozent ist es rot.
Auch während des Ladevorgangs informiert die AURA 60 über den aktuellen Ladezustand und kann sogar während des Betriebs aufgeladen werden. Der Lithium-Akku besitzt einen Tiefenentladungs- und Überladungsschutz. Da er keinen Memory-Effekt hat kann der Akku problemlos wieder voll aufgeladen werden.

Die praktische Silikon-Lenkerhalterung ist fest mit der AURA 60 verbunden und garantiert eine schnelle sowie passgenaue Befestigung an jedem Fahrradlenker. Die werkzeugfreie Montage macht es zudem einfach, die Leuchte im Anschluss der Fahrt wieder abzunehmen, um sie beispielweise sicher zu verstauen oder aufzuladen.

StVZO-Zulassung, StVZO, Fahrradlicht, Beleuchtung, Frontlicht, Rücklicht, Mountainbike, Beleuchtung, AURA, Leuchte, Straßenverkehr, USB-Aufladung, Sigma,

Die AURA 60 USB ist ab 1. Oktober 2018 einzeln oder im Set mit der USB-Rückleuchte NUGGET II erhältlich. Das Micro-USB Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten. Der UVP liegt bei 49,95 € für die einzelne Leuchte, der Setpreis beträgt 59,95 €.

Bewertungen

Bewertung abgeben