Stan’s NoTubes Flow EX3

Neuigkeiten

Das Beste aus Flow EX und Flow MK3: Die neue Stan’s Flow EX3 Felgen & Laufräder setzen neue Standards in Sachen Belastbarkeit und Performance für Enduro, Downhill und Trail Bikes.

Stan’s NoTubes Flow EX3

Stan's No Tubes präsentiert neue Flow EX3 Felgen und Laufräder, die speziell für Downhill, Enduro und die anspruchsvolle Trails entwickelt wurden. Stan's ist schon seit Jahren im Downhill World Cup und Enduro World Series unterwegs, die Flow EX3 ist jedoch die erste Felge, die speziell für den Einsatz unter diesen extremen Bedingungen entwickelt wurde.

Basierend auf der legendären Flow EX, zeichnet sich die neue Flow EX3 Serie durch Tiebeam, ein spezielles Hohlkammer-Design mit Verbindungsstrebe, aus. Diese interne Verstärkung der Felge bietet bisher nicht gekannte Widerstandsfähigkeit und hält dabei in jeder Lebenslage den Luftdruck im Reifen.

Flow EX3 verbindet die klassische Stan's Flow EX mit der beliebten Stan's MK3 Felge: Tiebeam Design, 29 mm innere Felgenbreite und die altbewährte 6069 Aluminium-Konstruktion. Daraus ergibt sich eine noch stabilere Felge, die den Anforderungen heutiger Downhill-, Enduro- und E-Bikes bestens gerecht wird.

Flow EX3 ist dabei schon jetzt eine Felge für Sieger: Ende 2018 fuhr Martin Maes bei den Enduro World Series in Whistler und beim World Cup Downhill in La Bresse auf einem Flow EX3 Hinterrad zum Sieg.

2019 werden Flow EX3 Felgen und Kompletträder auf den Bikes des GT Factory Racing Teams und dem Propain Factory Team zu sehen sein. Auch die Bikes der Atherton Geschwister werden mit den neuen Stan's Flow EX3 Felgen unterwegs sein.

Martin Maes hat die neue Stan's Flow EX3 Felge schon einigen Härtetests unterzogen. Foto: Ben Bourguignon

Stan's Flow EX3 – Die Felge

Während die alte Flow EX Felge für heutige Standards zu schmal ist, sich aber durch hervorragende Stabilität auszeichnet, war es nur logisch, diese Felge mit der bewährten Performance der Flow MK3 zu kombinieren. Mit einer dickeren Wandstärke an den Speichen und einem kugelgestrahlten “BBQ” Finish wird die Felge nochmal stabiler.

Darüber hinaus soll die Flow EX3 Luftdruckverlust noch besser verhindern: jeder kennt es, wenn man zu spitz in Kurven fährt oder trotz Reifen-Inserts grob einschlägt, geben die Seitenwände nach und die Luft ist raus. Die interne Tiebeam Verbindungsstrebe und die patentierten Niedrigprofil-Seitenwände der Flow EX3 Felge stabilisieren die Reifenkarkassen zusätzlich und sollen das Einknicken dadurch verhindern.

Das Beste von allem:

Die neue Flow EX3 ist breiter, stabiler und widerstandsfähiger.

Stan's Flow EX3 Laufräder

Die Flow EX3 Laufräder kombinieren die neuen Felgen mit Stan's Neo OS (Abkürzung für Oversized) Vorder- und Hinterradnaben. Die Neo OS Vorderradnabe hat größere Lager als die normale Neo Nabe, ist aber sowohl mit 20 mm, wie auch mit 15 mm Gabeln kompatibel.

Für bessere Haltbarkeit rollt die Neo OS Hinterradnabe auf einer Stahlachse und kommt mit Durasync Freilauf mit zuverlässiger, simultaner 6 Klinken-Rasterung.

Die Flow EX3 Laufräder sind mit klassischen J-Bend Speichen aufgebaut: bei den neuen Laufrädern kommen Sapim D-Light Speichen zum Einsatz. Die Sapim Sicherungsnippel verfügen über einen mechanischen Verschluss, um ein Lösen der Speichen zu verhindern. Flow EX3 Laufräder sind mit Shimano oder SRAM XD Kassetten verfügbar, in den Standards 110 mm vorne sowie Boost 148 mm, 150 mm und Super Boost Plus 157 mm hinten.

Neu für 2019 ist die Neo OS Vorderradnabe mit breiteren Flanschen für Gabeln mit 20x110 mm Boost Achse. Im Lieferumfang des 15x110 mm OS Vorderrad ist auch ein zusätzlicher Satz 20 mm OS Boost-Endkappen enthalten. Flow EX3 Laufräder werden mit vormontiertem Tubeless-Felgenband und Presta Ventilen geliefert.

Flow EX3 – Spezifikationen

Einsatzbereich: Enduro, Downhill
Innere Felgenbreite: 29 mm
Äußere Felgenbreite: 32.6 mm
Felgentiefe: 17.9 mm
Optimale Reifenbreite: 2.35”-2.8”
Lochzahl: 32 Loch
Bohrung: Symmetrisch
Felgenmaterial: 6069 Aluminium, Alloy
Naben: Stan's Neo OS mit Durasync
Speichen: Sapim D-Light Schwarz 2.0/1.65/2.0 mm
Nippel: Sapim Sicherheits Verschluß Alumimium, schwarz
Nabenfarbe: Schwarz
Felgenfarbe: Schwarz, kugelgestrahltes Finish
Bremsen: Nur Scheibenbremse
ERD: 564 mm (27.5") / 602 mm (29")
ETRTO: 584x29.0 (27.5") / 622x29.0 (29")
ISO: 27.5"x32.6 mm / 29"x32.6 mm
Band: 30 mm
Ventil: 35 mm Presta
Max Reifendruck: 37 psi (2.4”), 26 psi (2.8”)
Max. Fahrergewicht: 113 Kg
Max. Speichenspannung: 1,225 N

Gewichte

Laufradsatz: 2,018 g (27.5") / 2,115 g (29")
Felge: 580 g (27.5") / 618,g (29")
Vorderrad: 932 g (27.5") / 981 g (29")
Hinterrad: 1,085 g (27.5") / 1,134 g (29")

Preise

Laufrad HR: 379,95 € UVP
Laufrad VR: 319,95 € UVP
Felgen: 109,95 € UVP

Stan's NoTubes Flow EX3 Wheelset - Martin Maes (volle Länge):
&feature=youtu.be

Stan's NoTubes Flow EX3 Wheelset - Kyle Warner (volle Länge):
youtu.be/PFJPZF5EGkk

Alle Videos sind auch auf Product Video directory abrufbar.

Bewertungen

Bewertung abgeben