Test: Kind Shock LEV

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Sitzzone | Sattelstütze

Test: Kind Shock LEV

Kind Shock setzt bei seinem Modell LEV auf leichte Materialien, wie auf der Waage ersichtlich wird. Die untere Sattelklemmplatte sowie der Remote-Hebel sind aus Carbon gefertigt und die mechanische Ansteuerung erfolgt mit Hilfe eines ultraleichten Kunststoffkabels. Dieses kann jedoch durch ein Schaltseil ersetzt werden. Für eine cleane Optik sorgt die Möglichkeit, einen ODI LOCK-ON Griff mit der Klemmschelle des Remote-Hebels zu fixieren. Optional zu erwerben für „Einfach“-Fahrer ist der sogenannte „Southpaw“-Remote-Hebel, der wie ein Schalthebel auf der freien Lenkerseite nach unten montiert wird.

*Fett = getestete Version

Marke Kind Shock
Modell LEV
Preis 419 €
Website www.kindshock.com

Die Montage des Remote-Hebels ist links wie rechts und auch neben einem Schalthebel möglich. Ist der Sattel abmontiert, kann der Luftdruck für die Rücklaufgeschwindigkeit der Stütze angepasst werden. Der externe Leitungsabgang an der Stütze befindet sich auf Höhe der Sattelklemmung. In 20-Grad-Schritten ist der Stützenkopf um 360° Grad drehbar – für eine optimale Positionierung des Leitungsabgangs, je nach Rahmentyp. Durch die externe Ansteuerung gibt es keine Einschränkung in der Mindesteinbauhöhe. Bedingt durch den kurzen Hebelweg des Remote-Hebels ist eine erhöhte Daumenkraft notwendig, um die Höhenverstellung einzuleiten. Die stufenlose Verstellung erfolgt schnell und präzise.

Wer keine Möglichkeit hat, eine innenverlegte Stütze zu montieren, oder wem das Prozedere zu aufwendig ist, der trifft mit der Kind Shock LEV eine gute Wahl und spart mit der leichtesten Variostütze in unserem Testfeld auch noch an Gewicht.

Variostützentest

Test: Kind Shock LEV
Marke Kind Shock ... ... ...
Modell LEV ... ... ...
Preis [Euro] 419 ... ... ...
Getestete Version - ... ... ...
Gewicht [g]* - ... ... ...
Durchmesser [mm] 30.9 / 31.6 / 34.9 ... ... ...
Länge/Hub [mm] 335/100, 385/125, 435/150, 400/100 ... ... ...
Mindest-Einbauhöhe [mm]** 62 ... ... ...
Minimale Einstecktiefe [mm] 120 ... ... ...
Max. Fahrergewicht [kg] empfohlen 90 ... ... ...
Positionen Stufenlos ... ... ...
Funktionsweise Hydraulisch ... ... ...
Leitungsführung Extern ... ... ...
Betätigung per Remote-Hebel, nachrüstbar "Southpaw" ... ... ...

* Gewicht: Sattelstütze inkl. Remote-Hebel, Leitungslänge von 160 cm
** Mindest-Einbauhöhe gemessen von Mitte Sattelgestell bis maximaler Sattelstützeneinschub