Test: Fox Transfer

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Sitzzone | Sattelstütze

Test: Fox Transfer

Eine komplette Neuentwicklung präsentiert uns Fox mit dem Modell Transfer. Das Ziel ist eindeutig: Dauerhaltbarkeit. Eine stufenlose Höhenregulierung, ein hydraulisches Innenleben und eine mechanische Ansteuerung sind die Eckdaten. Wahlweise kann zwischen zwei verschiedenen Remote-Hebeln gewählt werden: klassisch. neben einem Schalthebel oder als „Lever“-Variante. Aufgrund der schnellen Montage und der einfachen Verbindung des Seilsystems mit der Stütze könnte man einen zweiten Remote-Hebel erwerben, um eine Stütze zwischen zwei Rädern, je nach Gebrauch, zu tauschen. Die Variostütze ist erhältlich im klassischen Fox Kashima Coat. Die etwas günstigere Variante ist schwarz hartanodisiert.

*Fett = getestete Version

Marke Fox
Modell Transfer
Preis 448 €
Website www.ridefox.com

Beide Hebelvarianten wurden getestet und überzeugen in der Ergonomie und Dosierbarkeit. Beim „1x Lever“ ist für die Sattelverstellung eine geringere Daumenkraft notwendig. Auffällig war das Spiel der Stütze zwischen oberer und unterer Einheit in allen vier Himmelsrichtungen. Dies stellt jedoch im Fahrzustand keine Beeinträchtigung dar. Ein metallisches Geräusch ist beim kompletten Ein– oder Ausfahren der Stütze am jeweiligen Endanschlag zu hören: ein akustisches Signal, um die Position des Sattels zu orten.

Dem Kunden wird bei der Fox Transfer die Wahl bei der Hebelausführung wie auch beim Design überlassen. Überzeugend sind die einfache Montage sowie die gute Bedienbarkeit.

Variostützentest

Test: Fox Transfer
Marke Fox ... ... ...
Modell Transfer ... ... ...
Preis [Euro] 448 ... ... ...
Getestete Version - ... ... ...
Gewicht [g]* - ... ... ...
Durchmesser [mm] 30,9 / 31,6 ... ... ...
Länge/Hub [mm] 356/100, 406/125, 456/150 ... ... ...
Mindest-Einbauhöhe [mm]** 60 ... ... ...
Minimale Einstecktiefe [mm] 100 ... ... ...
Max. Fahrergewicht [kg] Keine Beschränkung ... ... ...
Positionen Stufenlos ... ... ...
Funktionsweise Hydraulisch ... ... ...
Leitungsführung Intern ... ... ...
Betätigung per Remote-Hebel, nachrüstbar "Lever" ... ... ...

* Gewicht: Sattelstütze inkl. Remote-Hebel, Leitungslänge von 160 cm
** Mindest-Einbauhöhe gemessen von Mitte Sattelgestell bis maximaler Sattelstützeneinschub