Test: PIVOT PHOENIX DH CARBON MTB 2018

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | Gravity

Test: PIVOT PHOENIX DH CARBON MTB 2018
Spaßvogel!

MTB 2018, Enduro, Gravity, Downhill, DH, Fully, Biketest, Mountainbike Magazin, world of mtb, MTB

 

 

Für 2018 präsentiert der amerikanische Bikehersteller Pivot seinen Carbon Downhill-Rahmen aus technischer Sicht unverändert. Neu hinzugekommen sind hingegen zwei neue Farbkombinationen, Aqua Blau mit roten Akzenten, entsprechend unserem Testbike, und Sterling Silber mit gelben Aufschriften. Verfügbar ist das Bike in zwei Ausstattungsvarianten. Variante „Zee“ ist das Einstiegsmodell für 6.699 Euro; die Version „Saint“ (siehe Abbildung) ist für 8.899 Euro zu haben. Für einen Aufpreis von 1.600 Euro lässt sich auf Reynolds Carbon Laufräder upgraden.

Marke PIVOT
Modell PHOENIX DH CARBON
Modelljahr 2018
Preis 8.899 €
Website www.pivotcycles.com

Ausgestattet mit einem Fox Factory Fahrwerk, bestehend aus einer 40er-Gabel und einem Float X2 Federbein, lassen sich die Federungskomponenten sehr vielseitig und individuell auf die persönlichen Bedürfnisse abstimmen. Gesagt getan, und ab auf die Downhill-Strecke. Lange dauert es nicht, bis Fahrer und Bike zu einer Einheit verschmolzen sind. Nach kurzer Zeit haben wir schon enormes Vertrauen in das Bike und wir drehen ordentlich am Gashahn. Dabei zeigt sich das Phoenix als ein laufruhiges Bike mit einem gewissen Pop. Soll heißen, dass das Pivot zwar satt und sicher auf der Piste liegt, jedoch auch über einen gewissen Pep und Spritzigkeit verfügt, so dass es sich mit einer gewissen Verspieltheit fahren lässt und man gerne über verschiedene kleinere Hindernisse abzieht, was unseren Spaßfaktor weit nach oben schießen lässt. Dies dürfte sicherlich auch an dem geringen Gewicht liegen – mit 15,81 Kilo reiht es sich auf dem zweiten Platz hinter dem Cube ein. Trotzdem vermittelt das Bike im roughen Gelände viel Sicherheit und tendiert so schnell nicht dazu, nervös zu werden. Der Hinterbau spricht sehr feinfühlig und sensibel an, steht gut im mittleren Federwegbereich und behält sich zum Ende eine gewisse Progression vor, um auch härtere Einschläge mühelos wegzustecken. Schnelle und weite Sprünge lockten das Phoenix nicht aus der Reserve, dabei punktet es mit einem sicheren Handling. Mittels Shimano Saint Bremsen, die ordentlich zupacken, sowie den griffigen Maxxis Pneus, verringern wir erst kurz vor knapp, vor Anliegern und Schlüsselpassagen, unseren Speed.

Pivot mischt mit dem Phoenix DH Carbon das Testfeld ordentlich auf. Das Fahrwerk ist sehr potent, die Ausstattung hochwertig und stimmig. Agil und spritzig, schnell und mit hohem Sicherheitsgefühl lässt sich damit Runde für Runde über den DH-Track abspulen. Obendrein mit einer mächtigen Portion Spaß.

Ausstattung

Test: PIVOT PHOENIX DH CARBON MTB 2018
Marke PIVOT ... ... ...
Modell PHOENIX DH CARBON ... ... ...
Preis [Euro] 8.899 ... ... ...
Vertriebsweg Fachhandel ... ... ...
Laufradgröße ["] 27,5 ... ... ...
Gewicht [kg] 15,81 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 3 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 3,18 ... ... ...
Rahmenmaterial Carbon ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] 10 ... ... ...
Federbein Fox Float X2 Factory ... ... ...
Gabel Fox Float 40 Factory ... ... ...
Steuersatz Pivot ... ... ...
Vorbau Phoenix DH Direct Mount ... ... ...
Lenker Phoenix Team Carbon ... ... ...
Sattelstütze Phoenix Race Carbon ... ... ...
Sattel Pivot WTB Hightail Team ... ... ...
Kurbel Race Face SixC ... ... ...
Schalthebel Shimano Saint ... ... ...
Schaltwerk Shimano Saint ... ... ...
Umwerfer MRP ... ... ...
Kassette Shimano CS 6700 ... ... ...
Kette - ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Shimano Saint, 203/203 ... ... ...
Laufradsatz DT Swiss FR 570 ... ... ...
Reifen ["] Maxxis Minion DHF/DHR II, 27,5x2,5/2,4 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x10, 36, 11x28 ... ... ...
Übersetzungsbandbreite [%] 255 ... ... ...
Entfaltung leichtester Gang [m]** 2,8 ... ... ...
Entfaltung schwerster Gang [m]** 7,2 ... ... ...
Geschwindigkeit leichtester Gang [km/h]** 6,8 ... ... ...
Geschwindigkeit schwerster Gang [km/h]** 34,8 ... ... ...

Geometrie

Test: PIVOT PHOENIX DH CARBON MTB 2018
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L / XL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 428 ... ... ...
Stack [mm] 611,1 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 430,5 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 628,7 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 105,9 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 62,5 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 71,85 ... ... ...
Radstand [mm] 1238 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 442 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -18 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 46 - 49 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 780 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 30,9 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 203 / 204 ... ... ...

* Herstellerangabe
** Die Berechnung der Entfaltung erfolgt mit einem Standardreifen. Die Berechnung der Geschwindigkeit im leichtesten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 40 U/min. Die Berechnung der Geschwindigkeit im schwersten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 80 U/min.

Leserkommentare

Schreibe einen Kommentar