Test: CUBE TWO15 SL 27.5 MTB 2018

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | Gravity

Test: CUBE TWO15 SL 27.5 MTB 2018
Leichtgewicht

MTB 2018, Enduro, Gravity, Downhill, DH, Fully, Biketest, Mountainbike Magazin, world of mtb, MTB

 

World Cup approved: Der aus Aluminium gefertigte Two15 Rahmen geht unverändert in die Saison 2018 über. Er bildet auch weiterhin die Basis für die Downhill World Cup-Rennen des Cube Global Squad-Teams alias Matt Walker und Max Hartenstern. Durch spezielle Hydroforming-Prozesse der Rohrsätze ist es möglich, das Rahmengewicht auf ein Minimum zu reduzieren, ohne dass es Einbußen hinsichtlich der Steifigkeit oder Haltbarkeit gibt. 215 Millimeter Federweg generiert der Viergelenks-Hinterbau.

Marke CUBE
Modell TWO15 SL 27.5
Modelljahr 2018
Preis 4.799 €
Website www.cube.eu

Schnell steht fest: Alle vier Testfahrer fühlen sich nach kurzer Zeit schon sehr eins mit dem Two15 und sind von den Handling-Eigenschaften auf der Strecke angetan. Speziell in sehr schnellen Abschnitten vermittelt das Bike ein hohes Kontroll- und Sicherheitsgefühl und lässt uns gut am Gashahn drehen. Die gefühlt gestrecktere bzw. racigere Position auf dem Bike, die der auf dem Transition ähnelt, scheint hierfür stimmig – auch wenn der Blick in die Geometrietabelle, der im Nachgang erfolgt, einen Reachwert von 415 Millimetern offenbart – was in Rahmengröße Medium eigentlich eine nicht so gestreckte Position ergeben sollte. Einzig die Hinterbaufederung will nicht so richtig in das Race-Konzept passen. Im Heck wird gut und gerne der gesamte Federweg genutzt; es spricht feinfühlig an, sackt aber auch weg. Bei härteren Schlägen neigt es dazu, durch den Federweg zu rauschen und ein Durchschlag ist in Kauf zu nehmen. Je höher die Druckstufe, desto mehr lässt sich dem entgegenwirken, doch würde dem Two15 eine progressivere Kinematik gut zu Gesicht stehen. Die Fox 40 Factory Gabel kommt in gewohnter Manier sportlich-straff. Mit nur 15,3 Kilogramm ist das Cube das leichteste Bike im Testfeld, was sich in engeren Streckenabschnitten anhand des agilen Handlings bemerkbar macht. In der Luft wirkt es gut ausbalanciert und lässt sich gut steuern. Der Sram Shifter ist mittels Magura Shiftmix an der Magura Bremsklemme fixiert. Zwar ist die Ergonomie des Bremsgriffs optimal, doch wandert der Shifter zu weit nach innen und ist dann nicht mehr perfekt zu drücken. Trotz Schwalbe Magic Mary Pneus in der Ultra Soft bzw. Soft Gummimischung kamen wir auf der feucht-fröhlichen Teststrecke immer wieder ins Rutschen. Ein Absenken des Luftdruckes führte zwar zu mehr Grip, aber auch zu zwei Platten.

Mit dem Two15 SL 27.5 führt Cube ein DH-Bike im Portfolio, das außer durch sein geringes Gewicht durch eine sehr hochwertig gewählte Ausstattung zu einem erschwinglichen Preis besticht. Die Geometrie bzw. das Fahrverhalten gefallen und schielen Richtung Race. Einzig die Hinterbaukinematik will nicht so richtig in das Gesamtkonzept passen und sollte sportlich-straffer ausgelegt sein.

Ausstattung

Test: CUBE TWO15 SL 27.5 MTB 2018
Marke CUBE ... ... ...
Modell TWO15 SL 27.5 ... ... ...
Preis [Euro] 4.799 ... ... ...
Vertriebsweg Fachhandel ... ... ...
Laufradgröße ["] 27,5 ... ... ...
Gewicht [kg] 15,3 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 2,57 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 2,72 ... ... ...
Rahmenmaterial Aluminium ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] 6 ... ... ...
Federbein Fox Float X2 Factory ... ... ...
Gabel Fox Float 40 Factory ... ... ...
Steuersatz Cane Creek 40 ... ... ...
Vorbau Race Face Atlas 35 DM ... ... ...
Lenker Race Face SixC 35 ... ... ...
Sattelstütze SDG I-Beam Carbon ... ... ...
Sattel SDG Fly 2.0 I-Beam ... ... ...
Kurbel Race Face SixC ... ... ...
Schalthebel Sram X01 DH ... ... ...
Schaltwerk Sram X01 DH ... ... ...
Umwerfer MRP G3 Alloy ... ... ...
Kassette Sram XG-795 DH ... ... ...
Kette - ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Magura MT7, 203/180 ... ... ...
Laufradsatz DT CSW DH 3.7 Straightpull ... ... ...
Reifen ["] Schwalbe Magic Mary ultra soft/soft, 27,5x2,35 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x7, 32, 10-24 ... ... ...
Übersetzungsbandbreite [%] 240 ... ... ...
Entfaltung leichtester Gang [m]** 3,0 ... ... ...
Entfaltung schwerster Gang [m]** 7,1 ... ... ...
Geschwindigkeit leichtester Gang [km/h]** 7,1 ... ... ...
Geschwindigkeit schwerster Gang [km/h]** 34,0 ... ... ...

Geometrie

Test: CUBE TWO15 SL 27.5 MTB 2018
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 415 ... ... ...
Stack [mm] 620 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 420 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 592 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 124 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 63 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 72,4 ... ... ...
Radstand [mm] 1221 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 436 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -8 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 50 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 820 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 31,6 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 203 / 215 ... ... ...

* Herstellerangabe
** Die Berechnung der Entfaltung erfolgt mit einem Standardreifen. Die Berechnung der Geschwindigkeit im leichtesten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 40 U/min. Die Berechnung der Geschwindigkeit im schwersten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 80 U/min.

Leserkommentare

Schreibe einen Kommentar