Test: Bergamont E-Trailster 8.0

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | E-MTB Hardtail

Test: Bergamont E-Trailster 8.0
Wieder einmal beweisen die Hamburger ihr Können

In das zweite Jahr geht Bergamont mit seinem All-Mountain-/Enduro-Bike, dem motorisierten E-Trailster. Als hervorragende Ausgangsbasis diente das ohne Antrieb bestückte Trailster. Bezüglich der Geometrie und Fahreigenschaften lehnte man sich nahe an dieses Modell an. Ziel der Hamburger war es, dass sich das E-Trailster wie ein normales Bike fährt. Beim Antrieb wählt man den vielfach bewährten Bosch Performance Line CX Motor. Der große 500 Wh Akku sorgt für ausreichende Energiezufuhr. Ein wichtiges Augenmerk für Bergamont war es, das Herzstück, genauer gesagt den Motor, bestmöglich zu schützen. Nach vielen Tests wurden kurzerhand das Motorcover und der Unterfahrschutz aus faserverstärktem Kunststoff selbst entwickelt und designet. Durch das Umlenken der Antriebskette auf der Höhe des Schwingendrehpunktes des Hinterbaues sollen zum einen die Antriebseinflüsse minimiert werden und zum anderen eine möglichst kurze Kettenstrebe realisiert werden können. Benutzerfreundlich lassen sich dank spezieller Kanäle die innenverlegten Bowdenzüge durch den Rahmen führen. Unser Testbike, das E-Trailster 8.0, kommt mit mittlerer Ausstattung der drei unterschiedlich erhältlichen Varianten. Bei den Fahrwerkskomponenten wählt man einen Mix aus einer Fox Performance 34 Float Gabel und einem RockShox Monarch RT Federbein mit 150 Millimetern Federweg vorne und 140 Millimetern hinten. Eine Manitou Jack Variostütze mit 125 Millimeter Hub, bedienbar über einen Remote-Hebel am Lenker, sorgt in jeder Fahrsituation für die richtige Sattelhöhe. Um durch die hohen Motorkräfte den Verschleiß zu minimieren, ist die Shimano Schaltgruppe mit einer KMC X11E 11-fach-Kette bestückt, die speziell auf die Anforderungen von E-Bikes konzipiert wurde. Das 27,5-Zöller-Bike rollt auf einem DT Swiss M1900 Spline Laufradsatz mit einer Maxxis Forekaster Bereifung in 2.35 Zoll Breite.

 

CX/Race
Tour-AllMountain
Trail-Enduro
Gravity/Freeride
Marke Bergamont
Modell E-Trailster 8.0
Preis 4499 €

Mit vollgeladenem Akku geht es ab auf die Teststrecke. Nach kürzester Zeit empfinden wir die Sitzposition auf dem E-Trailster als sehr angenehm und so lassen sich sicherlich unzählige Stunden abkurbeln. Vortriebsorientiert klettern wir motorunterstützt die schmalen und steilen Trail-Passagen nach oben. Dank der guten Steigfähigkeit bleibt das Vorderrad auf dem Boden und lässt eine präzise Lenkbewegung zu. Ausgestattet mit einem 14er Ritzel am Bosch Antrieb und einer 11-42 Shimano Kassette bleibt jederzeit Luft, um mit meinem Kollegen im Anstieg zu reden. Die Variostütze und das neue kleine Bosch Purion Display lassen sich einfach vom Lenker aus bedienen. Fluffig und komfortabel fühlt sich der Mix aus Fox und RockShox Fahrwerk an. Mit der Endprogression steckt das Bergamont auch mal einen härteren Einschlag weg. Wird es richtig schnell auf dem Trail, zeigt das E-Trailster keinerlei Anzeichen von Nervosität. Auf lange Sicht gesehen wäre sicherlich eine 200 Millimeter große Bremsscheibe an der Front von Vorteil. Die Kette läuft bis auf ein leises Surren unauffällig über die Umlenkrolle. Um einem eventuellen Kettenabsprung vorzubeugen, ist eine kleine Mini-Kettenführung über der zusätzlichen Umlenkrolle montiert. Optisch schmal wirken die 2.35 Zoll Maxxis Forekaster Reifen auf dem DT Swiss M1900 Spline Laufradsatz. Jedoch können wir uns über keinerlei Grip-Einbußen beklagen, weder bergauf noch bergab. Der doch etwas längere Vorbau und nicht überbreite Lenker sind für den Einsatzzweck im All-Mountain-Bereich passend gewählt und angenehm zu fahren.

Das Bergamont E-Trailster 8.0 ist ein treuer Begleiter. Die Ausstattung ist entsprechend dem Einsatzzweck gewählt und mit dem Bosch Performance Line CX Motor absolut leistungsstark. Beeindruckt hat es uns in der Fahrperformance, hoch wie runter.

Ausstattung

Test: Bergamont E-Trailster 8.0
Marke Bergamont ... ... ...
Modell E-Trailster 8.0 ... ... ...
Preis [Euro] 4499 ... ... ...
Vertriebsweg - ... ... ...
Laufradgröße ["] - ... ... ...
Gewicht [kg] 21.56 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] - ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] - ... ... ...
Rahmenmaterial - ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] - ... ... ...
Federbein - ... ... ...
Gabel - ... ... ...
Steuersatz - ... ... ...
Vorbau - ... ... ...
Lenker - ... ... ...
Sattelstütze - ... ... ...
Sattel - ... ... ...
Kurbel - ... ... ...
Schalthebel - ... ... ...
Schaltwerk - ... ... ...
Umwerfer - ... ... ...
Kassette - ... ... ...
Kette - ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] - ... ... ...
Laufradsatz - ... ... ...
Reifen ["] - ... ... ...
Gänge, Übersetzung - ... ... ...

Antrieb

Test: Bergamont E-Trailster 8.0
Antrieb, Marke Bosch ... ... ...
Antrieb, Modell Performance Line CX ... ... ...
Antriebsart - ... ... ...
Dauerleistung [W]* - ... ... ...
Max. Drehmoment [Nm]* - ... ... ...
Energiegehalt Akku [Wh]* - ... ... ...
Spannung [V]* - ... ... ...
Akkutyp* - ... ... ...
Unterstützung bis [km/h]* - ... ... ...
Schalterkennung* - ... ... ...
Schiebehilfe* - ... ... ...
Ladedauer [h/%]* - ... ... ...
Vollladezyklen [100%]* - ... ... ...
Unterstützung [Stufe/%]* - ... ... ...
Ersatzakku [Wh/Euro]* - ... ... ...
Gewicht Akku [Wh/kg] - ... ... ...
Schutzart [International Protection]* - ... ... ...

Geometrie

Test: Bergamont E-Trailster 8.0
Verfügbare Rahmengrößen - ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße - ... ... ...
Reach [mm] - ... ... ...
Stack [mm] - ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] - ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] - ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] - ... ... ...
Lenkwinkel [°] - ... ... ...
Sitzwinkel [°] - ... ... ...
Radstand [mm] - ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] - ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] - ... ... ...
Vorbaulänge [mm] - ... ... ...
Lenkerbreite [mm] - ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] - ... ... ...
Federweg v/h [mm] - ... ... ...

* Herstellerangabe