TEST: Radon Jealous 9.0 Hardtail

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | Hardtail

TEST: Radon Jealous 9.0 Hardtail

Gemeinsam mit den Profi-Teamfahrern und für die immer härter werdenden Kurse im XC- und Marathon-Worldcup wurde das neue Jealous entwickelt. Dabei herausgekommen ist eine wahre Race-Maschine mit sportlicher Geometrie wie etwa einem längeren Reach und kurzen Heck, sowie einem breit aber kurz geschnittenen Cockpit für maximale Kontrolle auf den technischen Strecken. 100 Millimeter Federweg an der Front, große Twentyniner-Laufräder und die Vorrichtung für eine elektronische Schaltung oder eine Variostütze sind Selbstverständlichkeiten.

 
 
Marke Radon
Modell Jealous 9.0
Modelljahr 2019
Preis 3.699 €

Mit knapp unter neun Kilogramm reiht sich das Jealous 9.0 unter unseren insgesamt sechs XC Hardtail-Bikes gewichtstechnisch im Mittelfeld ein. Das Newmen Cockpit kommt mit einem kurzen 70 Millimeter-Vorbau und einem breiten 740er-Lenker daher. Dies trägt speziell in technischen Passagen zu einem großartigen Kontrollverhalten des Bikes bei. Die Sitzposition ist Einsatzzweck-typisch sportlich gestreckt, aber nicht übertrieben. In den Abfahrten empfinden wir unsere Stehposition als sehr zentral und Sicherheit vermittelnd. Sehr schnell werden wir eins mit dem Bike. Die Ausstattungspalette mit einer Sram X01 Eagle Gruppe, Maguras leichten MT8 Bremsen und Newmen Laufrädern mit einstellbarem Axiallagerspiel ist Versender-typisch recht nobel und überzeugt vollends. Die mit 432,5 Millimetern nicht zu kurz gewählten Kettenstreben sorgen auch im steileren Bergan für eine gute Kletterfähigkeit und bergab für mehr Laufruhe, um aufs Ganze gehen zu können. Die Sitzposition ist ähnlich wie bei Simplon, Centurion und Merida: modern und sportlich getrimmt. Die Fox Float 32 kommt in der leichteren Step Cast Ausführung und der edlen Factory Version. Die Performance in der Praxis überzeugt, per Lenker-Remote lässt sich die Dämpfung straffen.

Bestellen, auspacken, aufsteigen und mit Vollgas durchstarten: Das Jealous 9.0 ist out of the box Race-ready und lässt sich leistungsstark bergauf wie bergab über die Strecken jagen. Versender-typisch ist die Ausstattung am Preis gemessen unschlagbar.

Ausstattung

TEST: Radon Jealous 9.0 Hardtail
Marke Radon ... ... ...
Modell Jealous 9.0 ... ... ...
Preis [Euro] 3.699 ... ... ...
Vertriebsweg - ... ... ...
Laufradgröße ["] 26 ... ... ...
Gewicht [kg] 8,99 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 1,57 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 2,12 ... ... ...
Rahmenmaterial Carbon ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] 3 ... ... ...
Federbein - ... ... ...
Gabel Fox Float 32 SC Factory ... ... ...
Steuersatz Acros ... ... ...
Vorbau Newmen Evolution SL ... ... ...
Lenker Newmen Advanced ... ... ...
Sattelstütze Newmen Advanced Carbon ... ... ...
Sattel Selle Italia SLR MG ... ... ...
Kurbel Sram X01 Eagle DUB ... ... ...
Schalthebel Sram X01 Eagle ... ... ...
Schaltwerk Sram X01 Eagle ... ... ...
Umwerfer - ... ... ...
Kassette Sram XG- 1275 Eagle ... ... ...
Kette Sra, X01 Eagle ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Magura MT 8, 180/160 ... ... ...
Laufradsatz Newmen Evolution SL ... ... ...
Reifen ["] Schwalbe Racing Ray/ Racing Ralph, 29x2, 25 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x12, 34, 10-50 ... ... ...
Übersetzungsbandbreite [%] 500 ... ... ...
Entfaltung leichtester Gang [m]** 1,59 ... ... ...
Entfaltung schwerster Gang [m]** 7,95 ... ... ...
Geschwindigkeit leichtester Gang [km/h]** 3,8 ... ... ...
Geschwindigkeit schwerster Gang [km/h]** 38,1 ... ... ...

Geometrie

TEST: Radon Jealous 9.0 Hardtail
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße 18" ... ... ...
Reach [mm] 418 ... ... ...
Stack [mm] 627 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 445 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 602 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 110 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 69,6 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 73,6 ... ... ...
Radstand [mm] 1.108 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 432,5 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -68 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 70 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 740 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 30,9 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 100 ... ... ...

* Herstellerangabe
** Die Berechnung der Entfaltung erfolgt mit einem Standardreifen. Die Berechnung der Geschwindigkeit im leichtesten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 40 U/min. Die Berechnung der Geschwindigkeit im schwersten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 80 U/min.