Test: Conway Xyron 727 Carbon E-Bike 2020

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | E-MTB Fully

Test: Conway Xyron 727 Carbon E-Bike 2020
Verspieltes Tourenbike mit Ausdauer

 

 

E-MTB world of mtb Magazin Biketest Test

Im schönen, cleanen Carbon-Gewand kommt das brandneue Xyron E-Fully-Modell von Conway daher. Eckdaten wie eine voluminöse 27,5+-Bereifung, je 140 Millimeter Federweg und der brandneue Bosch Performance Line CX (GEN4) Mittelmotor, verknüpft mit einem vollkommen integrierten 625-Wattstunden-Akku, sprechen sicher einen großen Kundenkreis an. Das hier gezeigte Xyron 727 Carbon E-Mountainbike bildet die Einstiegsversion in die Carbon-Rahmen-Modelle – zum Preis von 5.229,95 Euro. Es folgen zwei weitere Carbon-Varianten: das Xyron 827 Carbon für 5.999,95 Euro und das Topmodell Xyron 927 Carbon für 7.999,95 Euro. Ebenso hat Conway für den preisbewussteren Kunden oder Alu-Liebhaber vier weitere Alu-Ausführungen im Portfolio. Die Preisrange liegt dabei zwischen 3.699,95 und 5.199,95 Euro. Carbon- und Aluminium-Rahmen unterscheiden sich jedoch auch etwas in den Geometriedaten bei Reach, Stack, Oberrohr- und Steuerrohrlänge. So sind die Carbon-Rahmen mit längeren Hauptrahmen auf die sportlichere Fraktion ausgerichtet und die Aluminium-Modelle mit kürzeren Hauptrahmen für komfortbewusstere Biker getrimmt.

Marke CONWAY
Modell XYRON 727 CARBON
Modelljahr 2020
Preis 5,299.95 €
Website conway-bikes.de

In Form einer modernen, sportlich-gestreckten Sitzposition nehmen wir auf dem neuen Conway E-Mountainbike Platz. Vergleichsweise niedrig ist die Front, einerseits geschuldet dem nur 140 Millimeter langen Federweg, anderseits dem niedrig montierten Vorbau. Im Trail bestich das Xyron 727 Carbon durch ein absolut agiles und spritziges Handling. Leichtfüßig lässt es sich durch enges Terrain steuern. Die wuchtigen Plus-Pneus von Schwalbe mit dem gripstarken Magic Mary an der Front und Hans Dampf am Hinterrad vermitteln in schwierigen Trails viel Sicherheit und Reserve. Das Fahrwerk zeigt sich äußerst komfortabel und dämpft die Schläge souverän ab, was vor allem den Touren- und All-Mountain-Bikern sehr gut gefallen wird. Bei knackigen Fahrmanövern in rauen Strecken nutzen wir den Federweg komplett aus –je schneller es wird, desto unruhiger gibt sich das Bike. Trail- und Enduro-Fahrer wird der Federweg zu soft abgestimmt sein. Dafür ist das Bike aber ohnehin nicht bestimmt. Durch die Kettenstrebenlänge von 450 Millimetern meistern wir auch steilere Uphills gut, ohne am Vorderrad schnell den Bodenkontakt zu verlieren. Der neue Bosch Performance Line CX (GEN4) Mittelmotor zieht dabei leistungsstark durch; gerüstet mit dem großen 625-Wattstunden-Akku geht auch der Saft nicht so schnell aus.

+ agiles, verspieltes Handling

+ Sitzposition

+ Optik

+/- komfortabler Hinterbau

+/- Plus-Bereifung

– nur 125 Millimeter Variostütze

Ausstattung

Test: Conway Xyron 727 Carbon E-Bike 2020
Marke CONWAY ... ... ...
Modell XYRON 727 CARBON ... ... ...
Preis [Euro] 5,299.95 ... ... ...
Vertriebsweg Fachhandel ... ... ...
Laufradgröße ["] 27,5+ ... ... ...
Gewicht [kg] 22.65 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 2.45 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 3.2 ... ... ...
Rahmenmaterial Carbon ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] 3 ... ... ...
Federbein Fox Float DPX2 Performance ... ... ...
Gabel Fox Float 36 Grip Performance ... ... ...
Steuersatz k. A. ... ... ...
Vorbau Conway ... ... ...
Lenker Conway Low Rizer ... ... ...
Sattelstütze Contec Drop A Gogo ... ... ...
Sattel Conway sport superlight ... ... ...
Kurbel FSA ... ... ...
Schalthebel Sram SX Eagle ... ... ...
Schaltwerk Sram NX Eagle ... ... ...
Umwerfer - ... ... ...
Kassette Sram PG-1230 Eagle ... ... ...
Kette Sram NX Eagle ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Shimano BR-MT520, 203/203 ... ... ...
Laufradsatz Naben: Formula / Felgen: Rodi Ready 35 ... ... ...
Reifen ["] Schwalbe Magic Mary/Hans Dampf, 27,5x2,60 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x12, 38, 11-50 ... ... ...

Antrieb

Test: Conway Xyron 727 Carbon E-Bike 2020
Antrieb, Marke Bosch ... ... ...
Antrieb, Modell Performance Line CX (GEN4) ... ... ...
Antriebsart Mittelmotor ... ... ...
Dauerleistung [W]* 250 ... ... ...
Max. Drehmoment [Nm]* 75 ... ... ...
Energiegehalt Akku [Wh]* 625 ... ... ...
Spannung [V]* 36 ... ... ...
Akkutyp* Lithium-Ionen ... ... ...
Unterstützung bis [km/h]* 25 ... ... ...
Schalterkennung* ja (dynamisch) ... ... ...
Schiebehilfe* ja ... ... ...
Ladedauer [h/%]* 4,9 h (Standard Charger) / 3,7 h (Fast Charger) ... ... ...
Vollladezyklen [100%]* Nach 500 Vollladungen verfügt der Akku über circa 60 bis 70 Prozent der ursprünglichen Akku-Kapazität ... ... ...
Unterstützung [Stufe/%]* Off/0, Eco/60, Tour/140, eMTB/140-340, Turbo/340 ... ... ...
Ersatzakku [Wh/Euro]* ca. 800 (625) ... ... ...
Gewicht Akku [Wh/kg] 3,52/625 ... ... ...
Schutzart [International Protection]* IP54 ... ... ...

Geometrie

Test: Conway Xyron 727 Carbon E-Bike 2020
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L / XL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 449 ... ... ...
Stack [mm] 595 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 430 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 601 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 120 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 66 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 75 ... ... ...
Radstand [mm] 1207 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 450 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -15 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 55 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 780 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 31.6 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 140/140 ... ... ...

* Herstellerangabe

Leserkommentare

Schreibe einen Kommentar