Test: FELT REDEMPTION-E 30 E-Bike 2019

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | E-MTB Fully

Test: FELT REDEMPTION-E 30 E-Bike 2019
Gelungenes Comeback

 

Nach einem Jahr Abstinenz reiht sich Felt mit dem Redemption wieder mit ins Testfeld ein. Sofort fällt uns auf, dass im Felt nun ein Shimano Steps E8000 Mittelmotor für die zusätzliche Power sorgt, statt, wie im Vorgängermodell, ein Bosch Antrieb. Der kapazitätsstarke 504 Wattstunden-Akku sitzt integriert, aber dennoch herausnehmbar im markanten Unterrohr. Das 27,5 B-Plus-Bike kommt mit je 150 Millimetern Federweg und ist in vier Rahmengrößen sowie zwei Ausstattungsvarianten erhältlich. Für das Einstiegsmodell E-50 sind 4.399 Euro zu berappen, das Topmodell E-30 entsprechend unserem Testbike kostet 4.999 Euro.

Marke FELT
Modell REDEMPTION-E 30
Modelljahr 2019
Preis 4.999 €
Website www.feltbicycles.com

Die Geometrie ist recht modern geschnitten und der Hauptrahmen besitzt ein langes Oberrohr bzw. einen langen Reach von 443 Millimetern bei Rahmengröße Medium. Der lediglich 35 Millimeter kurze Vorbau kompensiert dies weitgehend und die Sitzposition ist ausgewogen. So lassen sich auch auf einer ausgedehnten Tour einige Stunden im Sattel verbringen. Trotz 74,5 Grad-Sitzwinkel tritt man gefühlt mehr von hinten in die Pedale als bei den meisten anderen Bikes im Testfeld. Im Uphill muss man den Oberkörper etwas vorlegen, damit das Vorderradgenug Grip hat. Dank kraftvollem Shimano Antrieb gelingt der Uphill ansonsten problemlos. Dort fällt außerdem bereits auf, dass Felt sein Redemption eher komfortabel abstimmt. Unterstützt werden das geschmeidige RockShox Fahrwerkssetup alla Yari RC an der Front und das Deluxe R Federbein durch die 2,8er Maxxis Reifen, was das Bike mit zu den komfortabelsten im Testfeld macht. In der Abfahrt liegt das Bike entsprechend satt auf dem Boden. Erschütterungsarm und mit großer Fahrsicherheit meistern wir mit ihm die recht ruppige Teststrecke, was besonders Tourenbiker absolut überzeugen dürfte. Dennoch scheut es keine Sprünge – in schnellen Anliegern steht das Fahrwerk stabil im Federweg und sackt nicht unangenehm weg. Daumen hoch bei der Cockpitgestaltung. Felt verwendet beim Antriebs-Remote das Modell der E6000 Serie. Dieses ist gut zu bedienen und erlaubt einen Unterlenkershifter bei der Sattelstütze, was insgesamt für ein ergonomisches Handling sorgt.

Mit je 150 Millimetern Federweg hält sich das neue Redemption-E 30 von Felt Reserven bereit – für Situationen, in denen es richtig zur Sache geht. Diese meistert das Bike ohne Murren. Insgesamt werden das geschmeidige Fahrwerkssetup und die angenehme Sitzposition den Tourenbiker ansprechen. Einzig im sehr steilen Uphill tendiert die Front so leichter zum Steigen. Die Ausstattung ist für den Einsatzzweck stimmig.

Ausstattung

Test: FELT REDEMPTION-E 30 E-Bike 2019
Marke FELT ... ... ...
Modell REDEMPTION-E 30 ... ... ...
Preis [Euro] 4.999 ... ... ...
Vertriebsweg - ... ... ...
Laufradgröße ["] 27,5+ ... ... ...
Gewicht [kg] 23,25 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 2,55 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 3,2 ... ... ...
Rahmenmaterial Aluminium ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] 2 ... ... ...
Federbein RockShox Yari RC ... ... ...
Gabel RockShox Deluxe R ... ... ...
Steuersatz FSA ... ... ...
Vorbau Devox ... ... ...
Lenker Devox E-MTB ... ... ...
Sattelstütze KS LEV Integra ... ... ...
Sattel WTB Volt Race ... ... ...
Kurbel Shimano E8050 ... ... ...
Schalthebel Shimano SLX ... ... ...
Schaltwerk Shimano XT ... ... ...
Umwerfer keiner vorhanden ... ... ...
Kassette Shimano SLX ... ... ...
Kette KMC X11-E ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Shimano SLX, 203/180 ... ... ...
Laufradsatz Naben: Shimano Deore, Felgen: WTB Scraper i35 ... ... ...
Reifen ["] Maxxis Minion DHF/High Roller II, 27,5x2,8 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x11, 34, 11-46 ... ... ...

Antrieb

Test: FELT REDEMPTION-E 30 E-Bike 2019
Antrieb, Marke Shimano ... ... ...
Antrieb, Modell Steps E8000 ... ... ...
Antriebsart Mittelmotor ... ... ...
Dauerleistung [W]* 250 ... ... ...
Max. Drehmoment [Nm]* 70 ... ... ...
Energiegehalt Akku [Wh]* 504 ... ... ...
Spannung [V]* 36 ... ... ...
Akkutyp* Lithium-Ionen ... ... ...
Unterstützung bis [km/h]* 25 ... ... ...
Schalterkennung* ja, in Kombination mit Di2 (keine Leistungsreduzierung) ... ... ...
Schiebehilfe* ja ... ... ...
Ladedauer [h/%]* 5/100, /80% in 2,5) ... ... ...
Vollladezyklen [100%]* 1.000 ... ... ...
Unterstützung [Stufe/%]* Off/0, Eco/k. A., Trail/variabel, Boost/bis 300 ... ... ...
Ersatzakku [Wh/Euro]* 699 ... ... ...
Gewicht Akku [Wh/kg] 2,6 ... ... ...
Schutzart [International Protection]* IPX4 ... ... ...

Geometrie

Test: FELT REDEMPTION-E 30 E-Bike 2019
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L / XL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 443 ... ... ...
Stack [mm] 620 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 420 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 615 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 115 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 62,25 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 74,5 ... ... ...
Radstand [mm] 1218 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 445 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -25 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 35 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 780 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 30,9 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 150/150 ... ... ...

* Herstellerangabe

Leserkommentare

Schreibe einen Kommentar