Test: Specialized S-WORKS LEVO SL E-MTB Fully 2020

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | E-MTB Fully

Test: Specialized S-WORKS LEVO SL E-MTB Fully 2020
Next Level 2.0

2020_02_E-MTB_Aufmacher

Im Jahr 2016 el der Startschuss für das Levo SL Projekt. Jan Talacasek (Specialized Chief E-Bike-Engineer) und Marco Sonderegger (Specialized Senior Product Manager) begannen mit der Entwicklung eines völlig neuen E-Mountainbike-Konzepts. Maximale Reichweite bei geringstem Gewicht und agilem Radhandling, so lautete die Devise. In gemeinsamer Kooperation mit dem Motorenhersteller Mahle aus der Automobilbranche wurde ein eigenständiges und neues Motorsystem entwickelt – der SL 1.1 Mittelmotor. Er ist rund 1.100 Gramm leichter als die bekannten 2.1-Motoren der Turbo Levo und Kenevo Modelle, die unter anderem auf maximale Leistung getrimmt und auch mit größeren Akkus ausgestattet sind. Das Levo SL verfügt über einen im Unterrohr versenkten 320-Wattstunden-Energiespeicher, der sich nur durch Demontage des Motors entnehmen lässt. Zudem kann man einen Range Extender mit weiteren 160 Wattstunden (1.000 Gramm) im Flaschenhalter montieren. Der SL 1.1 Motor unterstützt die Tretleistung des Fahrers mit maximal 240 Watt und liefert 35 Newtonmeter Drehmoment.

Marke SPECIALIZED
Modell S-WORKS LEVO SL
Modelljahr 2020
Preis 12.999 €
Website www.specialized.com/de/de

Die Fragen aller Fragen lautet: Wie schwer ist denn nun das S-Works Levo SL wirklich? Unser Testbike, das S-Works Levo SL in Rahmen- größe Large, pendelte sich dank Tubeless-Reifenmontage bei 16,85 Kilogramm ein – das ist schon eine Ansage, wie wir finden. Grundsätzlich ist das Konzept mit Rädern zu vergleichen, die mit einem Fazua-System ausgestattet sind. In der Fahrpraxis zeigt sich der SL 1.1 aber etwas leistungsstärker als Fazua. Das Fahrverhalten ist sehr homogen, selbst über die Geschwindigkeitsbegrenzung von 25 km/h hinaus sowie im Übergang. Akustisch ist der Motor im Fahrbetrieb durchaus wahrnehmbar. Das S-Works Levo SL ist ein absolut agiles und spritziges E-Mountainbike der Extraklasse, das uns spielerisch über die Trails zirkeln lässt. Das geringe Gewicht macht sich natürlich absolut positiv bemerkbar. Das 150-Millimeter- Fox Factory Fahrwerk zeigt sich straff, saugt aber jeden Schlag auf dem Trail mühelos auf. Die Sitzposition ist ausgewogen – langen Touren steht somit nichts im Wege. Bergauf setzt das Specialized unsere auserwählte Linienwahl gut um, wir bekommen genügend Druck auf das Vorderrad.

+ Gewicht
+ Unterstützungsgrad im Vergleich zu Fazua
+ Integration/Innovation
+ Fahrverhalten/Handling
+/- Motorgeräusche
– Preis

Ausstattung

Test: Specialized S-WORKS LEVO SL E-MTB Fully 2020
Marke SPECIALIZED ... ... ...
Modell S-WORKS LEVO SL ... ... ...
Preis [Euro] 12.999 ... ... ...
Vertriebsweg Fachhandel ... ... ...
Laufradgröße ["] 29 ... ... ...
Gewicht [kg] 16,85 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 2,15 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 2,55 ... ... ...
Rahmenmaterial Carbon ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] lebenslang ... ... ...
Federbein Fox Float DPS Factory ... ... ...
Gabel Fox Float 34 Factory ... ... ...
Steuersatz Specialized ... ... ...
Vorbau Syntace MegaForce 2 ... ... ...
Lenker Specialized Trail Carbon ... ... ...
Sattelstütze RockShox Reverb AXS ... ... ...
Sattel Specialized Bridge ... ... ...
Kurbel Praxis Carbon M30 ... ... ...
Schalthebel Sram XX1 Eagle ... ... ...
Schaltwerk Sram XX1 Eagle ... ... ...
Umwerfer - ... ... ...
Kassette Sram XG-1299 Eagle ... ... ...
Kette Sram XX1 Eagle ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Sram G2 Ultimate, 200/180 ... ... ...
Laufradsatz Roval Traverse SL 29 ... ... ...
Reifen ["] Specialized Butcher/Eliminator, 29x2,30 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x12, 30, 10-50 ... ... ...

Antrieb

Test: Specialized S-WORKS LEVO SL E-MTB Fully 2020
Antrieb, Marke Specialized ... ... ...
Antrieb, Modell SL 1.1 ... ... ...
Antriebsart Mittelmotor ... ... ...
Dauerleistung [W]* 240 ... ... ...
Max. Drehmoment [Nm]* 35 ... ... ...
Energiegehalt Akku [Wh]* 320 ... ... ...
Spannung [V]* 48 ... ... ...
Akkutyp* Lithium-Ionen ... ... ...
Unterstützung bis [km/h]* 25 ... ... ...
Schalterkennung* nein ... ... ...
Schiebehilfe* ja ... ... ...
Ladedauer [h/%]* 2,5/100 ... ... ...
Vollladezyklen [100%]* k. A. ... ... ...
Unterstützung [Stufe/%]* Individuell via Mission Controll App einstellbar ... ... ...
Ersatzakku [Wh/Euro]* 599/320 ... ... ...
Gewicht Akku [Wh/kg] 1,8 ... ... ...
Schutzart [International Protection]* IP67 ... ... ...

Geometrie

Test: Specialized S-WORKS LEVO SL E-MTB Fully 2020
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L / XL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 435 ... ... ...
Stack [mm] 606 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 410 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 597 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 95 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 66 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 75 ... ... ...
Radstand [mm] 1185 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 437 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -27 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 40 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 780 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 30,9 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 150/150 ... ... ...

* Herstellerangabe

Leserkommentare

Schreibe einen Kommentar