Test: Giant XTC Advanced SL 1

Produkttest | Bike | CrossCountry-Race

Test: Giant XTC Advanced SL 1

Die Würfel sind gefallen und Giant hält an der Entscheidung seines Teams fest. Das XTC Advanced in der SL Ausführung gibt es nur für die Laufradgröße 27,5 Zoll. SL bezieht sich dabei auf den Rahmen, der wegen einer hochwertigeren Faser um rund 150 Gramm leichter ist als das Modell Advanced, das nach wie vor für beide Laufradgrößen angeboten wird. Durch die kleineren Laufräder verschafft sich Giant nicht nur durch ein quirligeres Fahrverhalten einen Vorteil in bestimmten Fahrsituationen, auch das Gewicht wird merklich nach unten gedrückt: Das Bike zählt mit 9,64 Kilo zu den leichtesten. Doch nicht nur bei der Laufradgröße tanzt das Giant aus der Reihe, auch bei der Kompatibilität des Rahmens bleibt man für mehrere Standards offen. Serienmäßig kommt das Bike mit den Giant PXCR-1C Carbon Laufrädern mit 142×12-Millimeter Steckachse am Hinterrad. Der Rahmen bzw. die Ausfallenden lassen sich per austauschbarer Inlays, aber auch für Schnellspannachsen passend machen. Optisch hebt man sich klar durch das knallige Neongreen von den anderen ab. Ein weiteres optisches Highlight ist die im Rahmen integrierte Klemme für die Sattelstütze. Das Bike kommt mit der Sram X01 Gruppe und somit 1×11-Antrieb. Der Rahmen ist aber auch für die Verwendung einer 2-fach-Gruppe vorbereitet und verfügt über nötige Zuganschläge.

Marke Giant
Modell XTC Advanced SL 1
Modelljahr 2016
Preis 4299 €
Website www.giant-bicycles.com

„In der Blindverkostung hätte ich den Unterschied kaum gespürt, dass ich auf einem 27,5 Zoll- und nicht auf einem 29 Zoll-Bike sitze.“ Es kommt einfach auf die Strecke, auf die Vorlieben und sicher auch auf die Körpergröße an. Sicher fahren 95 Prozent aller XC-Profis mittlerweile auf 29ern. Doch, wie man am Beispiel von Nino Schurter sieht: Es ist keine Voraussetzung dafür, um schnell zu sein. Mit der selektiven und kurvigen Teststrecke kam das XTC Advanced mit seinen kleineren 27,5 Zoll-Laufrädern gut zurecht, man kann damit richtig „reinhacken“. Es ist verspielt und hat seine Stärken genau auf solchen Kursen, die viel Reaktionsvermögen verlangen. Auf der anderen Seite fühlt man sich in den ruppigen Abfahrten weniger sicher und Konzentrationsschwächen werden schneller bestraft. Absolut ausreichend bzw. ohne Anmerkung blieb die Bremse mit ihren kleinen Bremsscheiben von 140 bzw. 160 Millimeter Durchmesser. Während für Marathons sicher größere Scheiben für eine bessere Standfestigkeit zu empfehlen sind, reichen diese für XC-Kurse locker aus. Im teils wurzeligen und steinigen Uphill war die Traktion mit dem Schwalbe Racing Ralph gut und keinerlei Einbußen zu den 29 Zoll-Probanden waren festzustellen. Auch die sportliche Sitzposition, die es erlaubt, gut Druck aufs Pedal zu bringen, kommt dabei dem XTC entgegen.

27,5 Zoll oder 29 Zoll – es ist eine Glaubensfrage, und das Giant XTC Advanced SL 1 hat seine Stärken auf engen und verwinkelten XC-Kursen, wo man so richtig „reinhacken“ kann. Der Preis, den man dafür bezahlt, ist die geringere Fahrsicherheit.

Ausstattung

Test: Giant XTC Advanced SL 1
Marke Giant ... ... ...
Modell XTC Advanced SL 1 ... ... ...
Preis [Euro] 4299 ... ... ...
Vertriebsweg - ... ... ...
Laufradgröße ["] - ... ... ...
Gewicht [kg] 9640 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] - ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] - ... ... ...
Rahmenmaterial - ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] - ... ... ...
Federbein - ... ... ...
Gabel Rock Shox Sid RL ... ... ...
Steuersatz Giant by FSA ... ... ...
Vorbau Giant Contact SL, 90 ... ... ...
Lenker Giant Contact SLR XC Carbon, 690 ... ... ...
Sattelstütze Giant Contact Carbon, 27,2 ... ... ...
Sattel Giant Contact SL Forward ... ... ...
Kurbel Sram X01 ... ... ...
Schalthebel Sram X01 ... ... ...
Schaltwerk Sram X01 ... ... ...
Umwerfer - ... ... ...
Kassette Sram XG1180 ... ... ...
Kette - ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Sram Guide RS, 160/140 ... ... ...
Laufradsatz Giant PXCR-1C Carbon ... ... ...
Reifen ["] - ... ... ...
Gänge, Übersetzung - ... ... ...
Übersetzungsbandbreite [%] - ... ... ...
Entfaltung leichtester Gang [m]** 1,79 ... ... ...
Entfaltung schwerster Gang [m]** 7,53 ... ... ...
Geschwindigkeit leichtester Gang [km/h]** 4,3 ... ... ...
Geschwindigkeit schwerster Gang [km/h]** 36,1 ... ... ...

Geometrie

Test: Giant XTC Advanced SL 1
Verfügbare Rahmengrößen XS, S, M, L, XL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 416 ... ... ...
Stack [mm] 585 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 457 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 595 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 100 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 69,5 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 73 ... ... ...
Radstand [mm] 1088 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 430 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -50 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] - ... ... ...
Lenkerbreite [mm] - ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] - ... ... ...
Federweg v/h [mm] - ... ... ...

* Herstellerangabe
** Die Berechnung der Entfaltung erfolgt mit einem Standardreifen. Die Berechnung der Geschwindigkeit im leichtesten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 40 U/min. Die Berechnung der Geschwindigkeit im schwersten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 80 U/min.