TEST: Canyon Lux CF SL 8.0 Pro Race

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | CrossCountry-Race

TEST: Canyon Lux CF SL 8.0 Pro Race

Nach fünf Jahren legt der Koblenzer Direktversender das XC- und Marathon-Fully und Arbeitsgerät von Alban Lakata mit deutlichen Änderungen neu auf. Das Federbein wurde von einer vertikalen Position nun in eine Position parallel zum Oberrohr hin gedreht. Das Rahmendreieck bietet nun Platz für zwei 800 Milliliter-Trinkflaschen (bei jeder Rahmengröße), zudem ist die Belastung auf Umlenkung und Dämpfer reduziert. So konnten 144 Gramm an der Hinterbauanlenkung eingespart werden. Der Reach ist angewachsen und die Kettenstreben sind um 15 Millimeter verkürzt worden. Außer in verschiedenen Ausstattungsvarianten ist der Rahmen in zwei Varianten erhältlich. Zum einen in der hier gezeigten SL-Ausführung sowie in der leichteren SLX-Ausführung.

Marke Canyon
Modell Lux CF SL 8.0 Pro Race
Modelljahr 2019
Preis 3.699 €

Das Canyon Lux SL 8.0 Pro Race aus unserem Test ist eines der vier Bikes, die in der vergleichsweise preisgünstigen Fully-Klasse mitfahren. Mit 11,38 Kilogramm ist es das leichteste der vier Kandidaten und das, obwohl es mit einer KindShock Lev Si Variostütze bestückt ist. Neben dem Fahrwerks-Remote am Lenker, setzt der Koblenzer Direktversender auf einen Grip Shift Drehgriff der Sram X01 Eagle Schaltung. Damit lassen sich ratzfatz die zwölf Gänge durchschalten – speziell in Sprints sehr vorteilhaft. Die Bedienung ist vermutlich Geschmackssache. Die Sitzposition ist klar sportlich und auf Race getrimmt. Der Hinterbau, ausgestattet mit einem RockShox Deluxe RLR Federbein, zeigt sich beim Pedalieren als recht straff und sehr vortirebsorientiert. Selbst im Wiegetritt schaukelt sich das Heck nicht übermäßig auf. Auch in der Abfahrt gibt sich das Lux als ein sehr direktes und Feedback vermittelndes Bike. Hoch im Federweg stehend sausen wir durch Kurven und Anlieger hindurch. Der Vorteil des abgesenkten Sattels macht sich in einer dynamischeren und sichereren Fahrweise deutlich bemerkbar, und das damit verbundene, leichte Mehrgewicht nimmt man speziell in technisch anspruchsvollen Passagen gerne in Kauf. Die Stehposition auf dem Bike wirkt sehr ausbalanciert, der nicht zu flach gewählte Lenkwinkel von 69,5 Grad erlaubt ein agiles Lenkverhalten. Die RockShox Sid RLC kommt mit 110 Millimetern Federweg, harmoniert erstklassig mit dem Bike und sorgt für eine laufruhige Front. Die Maxxis Ikon Pneus in 2,20 Zoll Breite halten uns auf Kurs und mittels Sram Level TLM verzögern wir unseren Speed erst kurz vor knapp.

Das straffe Fahrwerk im Canyon Lux CF 8.0 Pro Race vermittelt ein sehr direktes und agiles Fahrverhalten. Die Variostütze verpasst dem Bike in der Abfahrt einen wahren Turbo-Boost und lässt uns in einer sehr sicheren Fahrweise Sekunden gut machen. Die Ausstattung ist stimmig gewählt, die Geometrie absolut auf den XC-Einsatz zugeschnitten.

Ausstattung

TEST: Canyon Lux CF SL 8.0 Pro Race
Marke Canyon ... ... ...
Modell Lux CF SL 8.0 Pro Race ... ... ...
Preis [Euro] 3.699 ... ... ...
Vertriebsweg - ... ... ...
Laufradgröße ["] 29 ... ... ...
Gewicht [kg] 11,38 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 1,7 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 2,26 ... ... ...
Rahmenmaterial Carbon ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] 6 ... ... ...
Federbein RockShox Deluxe RLR ... ... ...
Gabel RockShox SID RLC ... ... ...
Steuersatz Canyon/Acros ... ... ...
Vorbau Canyon V14 ... ... ...
Lenker Canyon H12 Flat AL ... ... ...
Sattelstütze KindShock LEV SI ... ... ...
Sattel Selle Italia SLS ... ... ...
Kurbel Truvativ Stylo Carbon DUB ... ... ...
Schalthebel Sram X01 Eagle Grip Shift ... ... ...
Schaltwerk Sram X01 Eagle ... ... ...
Umwerfer - ... ... ...
Kassette Sram XG- 1275 Eagle ... ... ...
Kette Sram GX Eagle ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Sram Level TLM, 180/160 ... ... ...
Laufradsatz DT Swiss XR 1501 Spline One ... ... ...
Reifen ["] Maxxis Ikon, 29x2, 20 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x12, 34, 10-50 ... ... ...
Übersetzungsbandbreite [%] 500 ... ... ...
Entfaltung leichtester Gang [m]** 1,59 ... ... ...
Entfaltung schwerster Gang [m]** 7,95 ... ... ...
Geschwindigkeit leichtester Gang [km/h]** 3,8 ... ... ...
Geschwindigkeit schwerster Gang [km/h]** 38,1 ... ... ...

Geometrie

TEST: Canyon Lux CF SL 8.0 Pro Race
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L / XL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 430,1 ... ... ...
Stack [mm] 594,5 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 465 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 600,3 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 100 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 69,5 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 74 ... ... ...
Radstand [mm] 1.129 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 435,3 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -34,4 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 80 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 720 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 30,9 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 110/100 ... ... ...

* Herstellerangabe
** Die Berechnung der Entfaltung erfolgt mit einem Standardreifen. Die Berechnung der Geschwindigkeit im leichtesten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 40 U/min. Die Berechnung der Geschwindigkeit im schwersten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 80 U/min.