Test: VOTEC VXS ELITE MTB 2018

Getestet von Matthias Baumgartner
Produkttest | Bike | Tour-AllMountain

Test: VOTEC VXS ELITE MTB 2018
Starker Begleiter

Test, MTB, Tour, Trail, All Mountain, Enduro, Fully, Biketest, Mountainbike Magazin, world of mtb, MTB

 

Im Oktober 2017 präsentierte Votec seine überarbeiteten Full Suspension-Modelle VX und VM sowie zwei weitere Ausführungen namens VXs und VMs. Die beiden Modelle VX und VXs (letzteres entspricht unserem Testbike) rollen auf 29-Zöllern, bieten 140 bzw. 120 Millimeter Federweg und ordnen sich im AllMountain- bzw. Touren-Bereich ein. VM und VMs sind die beiden Enduro- bzw. Trail-lastigeren Bikes mit 160 bzw. 140 Millimetern Federweg und 27,5 Zoll-Laufrädern. Jedes der Modelle ist in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich.

Marke VOTEC
Modell VXS ELITE
Modelljahr 2018
Preis 3.599 €
Website www.votec.de/

Hat man im Sattel des Votec Platz genommen, fällt gleich die recht kompakte Sitzposition auf. Der Reach mit 433 Millimetern in der neutralen Geometrieeinstellung (die an den Sitzstreben zum Umlenkhebel per FlipChip verändert werden kann), liegt im mittleren Bereich. Für die ziemlich aufrechte Sitzposition ist unter anderem der mit 76 Grad recht steile Sitzwinkel verantwortlich. Dieser verhilft dem Bike zu einer tollen Bergauf-Performance bzw. sehr guten Klettereigenschaften. In steilen Anstiegen fühlen wir uns sehr zentral auf dem Bike positioniert. Eine steigende Front ist so schnell nicht zu befürchten. Die Sram XO1 Eagle Gruppe kommt mit einem 30er-Kettenblatt und stellt uns so einen leichten Berggang zur Verfügung. Beim Pedalieren lässt sich dem Hinterbau nur ein minimales Wippen entlocken, was für starken Vortrieb und Effizienz sorgt. Im Wiegetritt wird es deutlich stärker, hier lässt sich das gesamte Fahrwerk aber bequem über den Lenker-Remote blockieren. Auch die Stehposition bergab ist sehr zentral und gefällt uns gut. So zischen wir in flotter Fahrweise die teils engen Trails am Gardasee hinab. Wie das Canyon und das BMC Bike kommt das Votec mit 445 Millimeter langen Kettenstreben. Diese spielen dem Bike bei schneller Fahrt hinsichtlich Laufruhe in die Karten. Dabei leistet das Fox Performance Elite Fahrwerk ganze Arbeit. Feinfühlig im Ansprechverhalten saugt es die Stöße und Schläge förmlich auf. Die 120 Millimeter Federweg im Heck werden gut bis zur Endprogression genutzt. In sehr rauen Passagen könnte der Hinterbau für den sportlichen Biker etwas mehr Progression haben. Dem Tourenbiker wird das Fahrwerk gut gefallen.

Außer der durchdachten und üppigen Ausstattung gefällt uns das Fahrverhalten in der Praxis sehr gut, obendrein ist der Preis fair. Das Bike klettert gut, der Hinterbau zeigt sich effizient und bergab punktet das Votec VXS Elite mit einem tollen und ausbalancierten Handling.

Ausstattung

Test: VOTEC VXS ELITE MTB 2018
Marke VOTEC ... ... ...
Modell VXS ELITE ... ... ...
Preis [Euro] 3.599 ... ... ...
Vertriebsweg Direktvertrieb ... ... ...
Laufradgröße ["] 29 ... ... ...
Gewicht [kg] 12,82 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] 1,95 ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] 2,33 ... ... ...
Rahmenmaterial Aluminium ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] 10 ... ... ...
Federbein Fox Float Performance Elite ... ... ...
Gabel Fox 32 Float Performance Elite ... ... ...
Steuersatz Votec ... ... ...
Vorbau Answer Atac Ame ... ... ...
Lenker Level Nine Pro Team Carbon ... ... ...
Sattelstütze RockShox Reverb Stealth ... ... ...
Sattel Ergon SMA30 Votec Custom ... ... ...
Kurbel Sram X1 Eagle ... ... ...
Schalthebel Sram XO1 Eagle ... ... ...
Schaltwerk Sram XO1 Eagle ... ... ...
Umwerfer keiner vorhanden ... ... ...
Kassette Sram XG 1295 ... ... ...
Kette Sram XO1 Eagle ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Sram Level TLM, 200/180 ... ... ...
Laufradsatz DT Swiss XM1501 Spline One ... ... ...
Reifen ["] Schwalbe Nobby Nic/Rock Razor, 29x2,35 ... ... ...
Gänge, Übersetzung 1x12, 30, 10-50 ... ... ...
Übersetzungsbandbreite [%] 500 ... ... ...
Entfaltung leichtester Gang [m]** 1,4 ... ... ...
Entfaltung schwerster Gang [m]** 7,0 ... ... ...
Geschwindigkeit leichtester Gang [km/h]** 3,4 ... ... ...
Geschwindigkeit schwerster Gang [km/h]** 33,7 ... ... ...

Geometrie

Test: VOTEC VXS ELITE MTB 2018
Verfügbare Rahmengrößen S / M / L / XL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße M ... ... ...
Reach [mm] 433 (+/- 3) ... ... ...
Stack [mm] 566 (+/- 2) ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 440 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 600 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 100 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 68,7 (+/- 0,3) ... ... ...
Sitzwinkel [°] 76 (+/- 0,3) ... ... ...
Radstand [mm] 1152 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 445 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] minus 43 (+/- 3) ... ... ...
Vorbaulänge [mm] 60 ... ... ...
Lenkerbreite [mm] 785 ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] 30,9 ... ... ...
Federweg v/h [mm] 120/120 ... ... ...

* Herstellerangabe
** Die Berechnung der Entfaltung erfolgt mit einem Standardreifen. Die Berechnung der Geschwindigkeit im leichtesten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 40 U/min. Die Berechnung der Geschwindigkeit im schwersten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 80 U/min.

Leserkommentare

Schreibe einen Kommentar