Test: Marin Pine Mountain 2

Produkttest | Bike | Tour-AllMountain

Test: Marin Pine Mountain 2
Mit viel Nostalgie und viel Moderne

Bereits Ende des letzten Jahres haben wir eines der beiden Heritage Modelle der Traditionsfirma Marin vorgestellt. Und während das ungefederte Pine Mountain 1 vor allem Freunde von Bikepacking ansprechen dürfte, sollte das an der Front gefederte Pine Mounain 2 das Trailvergnügen auf die nächste Evolutionsstufe heben. Um das zu erreichen, haben sich die Macher aus Kalifornien mächtig ins Zeug gelegt. Das Komplettbike kommt serienmäßig mit einer potenten Fox 34 Gabel mit 110 Millimeter Federweg, einer Kind Shock Lev Integra Variostütze und der neuen XT-Schaltgruppe mit 1 x 11-Antrieb. Neben diesen absolut Trail-tauglichen Parts steckt ein Laufradsatz mit 45 Millimeter breiten (Maulweite) WTB Scraper Felgen und 2,8er Trailblazer Reifen im klassisch gehaltenen Rahmen. „Klassisch gehalten“ bezieht sich aber lediglich auf die Optik des Rahmens, der aus einem Columbus Thron Rohrsatz gefertigt wird. Schweißnähte bzw. Lötstellen sind bewusst sichtbar und lediglich ein Klarlack schützt den Rahmen vor Korrosion. Ansonsten ist der Rahmen modern in allen Belangen. Ein konisches Steuerrohr und eine 148 x 12 Millimeter-Steckachse gehören ebenso zur Ausstattung wie teils innenverlegte Züge oder die Direct Mount Aufnahme des XT-Schaltwerks.

CX/Race
Tour-AllMountain
Trail-Enduro
Gravity/Freeride
Marke Marin
Modell Pine Mountain 2
Modelljahr 2016
Preis 2199 €
Website www.marinbikes.com

Die Optik ist gewiss gewöhnungsbedürftig und an die breite Fox 34 in dem filigranen Stahlrahmen muss man sich erst mal gewöhnen. Doch in der Tat ist es so, dass diese Kombination in der Praxis hervorragend funktioniert. Im Vergleich zu dem recht direkten und unnachgiebigen NS Eccentric ist der Komfort am Heck deutlich größer und dürfte vor allem Touren-/Trailbiker mehr entgegenkommen. Generell ist zu sagen, dass das vom Fahrverhalten ausgewogene Marin in unseren Augen das perfekte Trailbike ist. Die Sitzposition ist sportlich und vortriebsorientiert und die Ausstattung mit Variostütze und überzeugender Fox 34 Gabel durchdacht und sinnvoll. So gelingt der Anstieg problemlos und auch für die Abfahrt ist man bestens ausgerüstet. Hier überzeugt wieder einmal die Kind Shock Stütze und mit dem neuen Remote Hebel setzt sie in Sachen Ergonomie nochmal eins drauf. Einwandfrei läuft bzw. schaltet auch der neue XT 1 x 11-Antrieb. Der Übersetzungsbereich ist aber merklich geringer als bei Srams 1 x 11 oder eben Mehrfachantrieben, Kompromisse am Anstieg oder bei schnellen Abfahrten müssen eventuell in Kauf genommen werden.

Das Marin Pine Mountain war in den 90er Jahren schon ein angesagtes Bike und mit der Neuauflage weckt man erneut Begehrlichkeit. Das Bike mit dieser Ausstattung ist in unseren Augen der perfekte Allrounder.

Ausstattung

Test: Marin Pine Mountain 2
Marke Marin ... ... ...
Modell Pine Mountain 2 ... ... ...
Preis [Euro] 2199 ... ... ...
Vertriebsweg - ... ... ...
Laufradgröße ["] - ... ... ...
Gewicht [kg] 13850 ... ... ...
Gewicht Vorderrad [kg] - ... ... ...
Gewicht Hinterrad [kg] - ... ... ...
Rahmenmaterial - ... ... ...
Garantie Rahmen [Jahre] - ... ... ...
Federbein - ... ... ...
Gabel Fox Float 34 Performance ... ... ...
Steuersatz FSA Orbit ... ... ...
Vorbau Marin 3D Forged Alloy, 70 ... ... ...
Lenker Marin Flat Top Riser, 720 ... ... ...
Sattelstütze Kind Shock Lev Integra, 30,9 ... ... ...
Sattel WTB SLC XC ... ... ...
Kurbel Shimano XT ... ... ...
Schalthebel Shimano XT ... ... ...
Schaltwerk Shimano XT ... ... ...
Umwerfer - ... ... ...
Kassette Shimano XT ... ... ...
Kette - ... ... ...
Bremsen, Scheibengröße [mm] Shimano SLX, 180/160 ... ... ...
Laufradsatz Naben: Formula, Felgen: WTB Scraper ... ... ...
Reifen ["] - ... ... ...
Gänge, Übersetzung - ... ... ...
Übersetzungsbandbreite [%] - ... ... ...
Entfaltung leichtester Gang [m]** 1,83 ... ... ...
Entfaltung schwerster Gang [m]** 6,64 ... ... ...
Geschwindigkeit leichtester Gang [km/h]** 4,4 ... ... ...
Geschwindigkeit schwerster Gang [km/h]** 31,9 ... ... ...

Geometrie

Test: Marin Pine Mountain 2
Verfügbare Rahmengrößen S, M, L, XL, XXL ... ... ...
Geometrie bei Rahmengröße L ... ... ...
Reach [mm] 445 ... ... ...
Stack [mm] 598 ... ... ...
Sitzrohrlänge [mm] 482 ... ... ...
Oberrohrlänge [mm] 621 ... ... ...
Steuerrohrlänge [mm] 115 ... ... ...
Lenkwinkel [°] 71 ... ... ...
Sitzwinkel [°] 73 ... ... ...
Radstand [mm] 1141 ... ... ...
Hinterbaulänge [mm] 437 ... ... ...
Tretlagerniveau zur Radachse [mm] -55 ... ... ...
Vorbaulänge [mm] - ... ... ...
Lenkerbreite [mm] - ... ... ...
Sattelstützendurchmesser [mm] - ... ... ...
Federweg v/h [mm] - ... ... ...

* Herstellerangabe
** Die Berechnung der Entfaltung erfolgt mit einem Standardreifen. Die Berechnung der Geschwindigkeit im leichtesten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 40 U/min. Die Berechnung der Geschwindigkeit im schwersten Gang erfolgt mit einer angenommenen Trittfrequenz von 80 U/min.